Norbert Wansleben

Norbert Wansleben

Der Kölner Norbert Wansleben, Jahrgang 1954, hat sich als selbstständiger Architekt (BDA) seit 1983 einen bemerkenswerten Ruf bei der planerischen Lösung innerstädtischer und stadtperipherer Problemzonen erworben.

1987 übernahm Wansleben eine Lehrtätigkeit an der RWTH Aachen am Lehrstuhl für Wohnbau; von 1995-98 besaß er einen Lehrauftrag für das Gebiet Planen und Bauen im Bestand. Die Überführung der architektur- und stadttheoretischen Auseinandersetzung in praktische Planung prägt die Philosophie des Büros. 


Charakteristisch für das Büro sind die stoffgerechte Verwendung einfacher Materialien wie Sichtbeton, Stahl und Holz, die rationale Konstruktion statisch autonomer, individualisierter Bauteile wie beim Port Event Center im Düsseldorfer Medien Hafen oder die sinnvolle Analyse und Teilung des Programms in einzelne prägnante Raumformationen wie bei der Kindertagesstätte Zipfelmützen in Köln.