Fakten
Jahr:
1993, Fertigstellung März 1995

Auftraggeber:
Bauherrengemeinschaft Zipfelmützen

Lage:
Slabystrasse, Köln-Riehl

Konzept:
Kindergarten

Umfang:
Zweizügiger Kindergarten

Bausumme:






Zipfelmützen

Arbeit & Kommunikation

Ein Kindergarten in der Baumlichtung, ein aufblühendes Leben mit Bäumen und der Natur.


Die Anordnung der Baukörper erfolgte entsprechend der Stellung der Bäume unter Wahrung eines Mindestabstandes von 2m. Die Verdichtung des Bodens wurde gering gehalten durch das Aufständern der Bauten, das Niederschlagwasser wird dem Wurzelraum auch unter den Bauten zugeführt.

  • Orientierung sämtlicher Hauptnutzräume nach Süden und in den Park. Optimale Besonnung sämtlicher Bereiche einschließlich der Erschließungshalle
  • Öffnung der Kita zum Altenheimgelände, Ermöglichung von Sozialkontakten innerhalb der Rhieler Heimstätten
  • Ausbildung von Nischen im Inneren des Gebäudes wie im Freibereich – Schutz – Weite, Individuum – Gesellschaft