Fakten
Jahr:
Herbst 2005; Fertigstellung Frühjahr 2007

Auftraggeber:
Sabina und Ralf Tietz

Lage:
Judenpfad 3a, Köln-Hahnwald

Konzept:
Wohngebäude

Umfang:
freistehende Familienvilla mit Einliegeranteil, insgesamt ca. 300qm NGF

Bausumme:
ca. 700.000 Euro





Haus Tietz, Judenpfad

Leben & Arbeiten

Ein interessantes Wohnhaus für eine junge Familie, die zwar alleine leben, aber nicht alleine sein möchte.